Ins Zwielicht

cover-ins-zwielichtAls Kind hörte ich zum ersten Mal von Hexenringen, Feenkreisen und der Magie der Kreuzwege, doch ich ließ es mir nicht träumen, einmal einen zu finden, der funktionierte. Oder vielmehr: Ich träumte sehr wohl davon, im Herzen wissend, dass es solche magischen Tore in fremde Welten lediglich in meiner Fantasie gab. Ich war Achtundfünfzig, als ich eines Besseren belehrt wurde, doch es war weder ein klassischer Kreis aus Pilzen, noch fand ich mich plötzlich in einer zauberhaften Welt voller tanzender Feen wieder. Um ehrlich zu sein, fiel mir der Unterschied zu Beginn kaum auf, trotzdem bin ich mir sicher, dass alles im Italienurlaub des vorletzten Sommers begann.

Weiterlesen